Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Aachen Land

Methodenkoffer Umweltbildung

Seminar

Methodenkoffer Umweltbildung 

Natur für Kinder erlebbar zu machen, erfordert mehr als nur Begeisterungsfähigkeit und Empathie. In diesem Seminar werden Grundlagen zur konzeptionellen Entwicklung von gut durchdachten Umweltbildungsangeboten vermittelt.

Wir werden uns mit didaktischen Methoden auseinandersetzen und erarbeiten, wie sich die Inhalte mit einem Spannungsbogen sowie einem „Roten Faden“ ansprechend gestalten lassen. Dabei helfen eine zielgruppengerechte Ansprache und ein methodisch abwechslungsreich bestückter „Umweltbildungskoffer“. Tag für Tag packen wir mehr und mehr Methoden zu folgenden inhaltlichen Schwerpunkten mit in den Koffer: Erleben der Natur mit allen Sinnen, die faszinierende Welt der Insekten und die „essbare wilde Kräuterküche.“

Das 3-tätige Seminar findet von Freitag, den 17. Mai 2019 bis Sonntag, den 19. Mai 2019 statt.

Ort: „Marienhof“ Brunsbecke 5 in 58091 Hagen

Teilnahmegebühr: 95 € und für BUND-Mitglieder 75 €

Ausrichter: BUND-Landesarbeitskreis Umweltbildung NRW

Teamerinnen: Mo Hilger und Kristin Mindemann (BUND-Landesarbeitskreis Umweltbildung NRW)

Weitere Informationen: bei Mo Hilger (info@naturerlebniswerkstatt-alsdorf.de) oder telefonisch unter:

0241-4774954 oder 0175-2463209 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. Mai 2019

Enddatum:

19. Mai 2019

Uhrzeit:

Das Seminar beginnt am Freitag, den 17. Mai 2019 um 11.00 Uhr und endet am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 16.00 Uhr

Ort:

„Marienhof“ Brunsbecke 5 in 58091 Hagen

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

BUND-Bestellkorb