Kreisgruppe Aachen Land

NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf

Ein außerschulischer Lernort der Kreisgruppe BUND Aachen-Land für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um die Natur mit Spiel und Spaß kennen- und schätzen zu lernen.

Logo NaturErlebnis-Werkstatt Logo NaturErlebnis-Werkstatt

Die NaturErlebnis-Werkstatt wurde im April 2015 auf einer Fläche von 1.350 m2 in Alsdorf – Kommune in der StädteRegion Aachen - eröffnet. Aus einer Weidefläche wurde u.a. durch Neupflanzung, Einfriedung und Anschaffung eines Bauwagens die Grundlage für eine Umweltbildungseinrichtung geschaffen.

Mo Hilger - Leiterin der NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf. Mo Hilger - Leiterin der NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf.  (privat)

2014 wurde bei einem zufälligen Treffen auf einer BUND-Sitzung, die Idee zur Gründung der NaturErlebnis-Werkstatt geboren, in der Kindern die Natur näher gebracht werden soll. Gemeinsam mit dem BUND Aachen-Land wurden für das Vorhaben passende Ausgleichsflächen in Alsdorf gesucht und gefunden.

Schnell war klar, das die bis dato beweidete Fläche am Fuße der Halde Maria Hauptschacht in Alsdorf-Hoengen der optimale Standort für die NaturErlebnis-Werkstatt ist. Seit dem ist die NaturErlebnis-Werkstatt dort zu finden.

Mo Hilger hat mittlerweile eine breite Palette an Umweltbildungsangeboten für verschiedene Zielgruppen entwickelt. Dazu gehören Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Fortbildungen für Pädagog*innen. 

Alle Informationen finden Sie auf der Homepage der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf.

Bei Fragen melden Sie sich gern unter info(at)naturerlebniswerkstatt-alsdorf.de

Kontakt

Mo Hilger


E-Mail schreiben Tel.: 0241-4774954 Mobil: 0175-2463209

BUND-Bestellkorb